Kunst lässt Grüßen

Wer bei unseren Informationsständen bei den beiden Ramadan-Veranstaltungen genauer hingeschaut hat, hat mit Sicherheit die selbst gebastelten Grußkarten entdeckt. Hinter dieser Kunst steckt Şükran Sikier.

Şükran Sikier studiert Germanistik und Turkistik auf Lehramt an der Universität Duisburg Essen und beschäftigt sich in ihrer Freizeit mit verschiedenen Kunstrichtungen wie der lateinischen Kalligraphie und der Ebru-Malerei. „Ich unterstütze Aynouna e.V., weil ich die Gründer und Unterstützer dieser Idee für ihr Engagement lobe und meinen Teil dazu beitragen möchte. „Meine Unterstützung ist vielleicht nur ein „kleiner Pinselstrich“, aber durch die Zusammenarbeit wird daraus ein Gesamtwerk entstehen – so wie in der Kunst.“, sagt die junge Künstlerin.

Wir sagen Danke für diese tolle & kreative Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.